News

Einträge insgesamt: 1

Material & Pflege

Gartenmöbel sind eine wunderbare Ergänzung für jeden Außenbereich, aber sie erfordern die richtige Pflege und das richtige Material, um lange schön und funktional zu bleiben. Die Wahl des Materials spielt eine entscheidende Rolle für die Langlebigkeit und den Pflegeaufwand Ihrer Möbel. Häufig verwendete Materialien sind Holz, Metall, Kunststoff und Rattan.

Insgesamt hängt die Pflege Ihrer Gartenmöbel stark vom verwendeten Material ab. Eine regelmäßige Reinigung und die Anwendung geeigneter Pflegemittel können dazu beitragen, dass Ihre Möbel über viele Jahre hinweg schön und funktional bleiben. Es ist auch ratsam, Möbel bei extremen Wetterbedingungen abzudecken oder in einem geschützten Bereich zu lagern. So können Sie die Lebensdauer Ihrer Gartenmöbel maximieren und weiterhin entspannte Stunden in Ihrem Garten genießen.

Matahari GmbH · Weißenwolffstraße 14 · 4221 Styregg · Österreich · office@matahari.de
01.01.2024

Teakholz erfordert grundsätzlich keine spezielle Pflege, selbst bei dauerhaftem Einsatz im Freien. Das natürliche Öl im Holz schützt es vor Verrottung und Zersetzung, während aufgetragene Öle, Wachse oder Lasuren nicht in tiefere Holzschichten eindringen. Wenn Teakholz unbehandelt bleibt und der Witterung ausgesetzt ist, bildet sich aufgrund der kontinuierlichen Befeuchtung der Holzoberfläche Schimmel, der im Laufe der Zeit zu einer allmählichen Vergrauung oder "Versilberung" führt, was auch als Patina bekannt ist.

Einträge insgesamt: 1